Sie sind nicht angemeldet.

  • »Altschanzer« ist männlich
  • »Altschanzer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 594

Registrierungsdatum: 19. Juni 2011

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: In der Nähe von München

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 31. Juli 2018, 22:12

Zuschauerinteresse FC Ingolstadt Saison 2018/2019

Wie wird das Zuschauerinteresse für unseren FC Ingolstadt in der Saison 2018/2019 sein?

Fast eine Woche vor dem ersten Heimspiel im Nachbarschaftsduell gegen SpVgg Füth habe ich mir unter Online-Ticket die Stadionauslastung angesehen.
Es ist erschreckend was da noch alles frei ist. Bei den Stehplätzen sieht man es nicht, aber alleine auf der Gegengeraden sind ja fast noch 2/3 aller Plätze nicht belegt. Nicht mal die Mittelblöcke sind voll.

Das heisst für mich: Es wurden deutlich weniger Dauerkarten verkauft wie letzte Saison. Und das verspricht nichts Gutes für die Zuschauerzahlen.
Schon gegen Fürth rechne ich mit max. 8000 Zuschauern und in dieser Saison werden wir wieder einige Spiele mit um die 6000 Zuschauer haben.
Die beiden Topspiele gegen Hamburg und Köln werden es auch nicht herausreißen und der FCI muss nach meiner Meinung mit einem Schnitt von max. 8500 Zusauern kalkulieren.
In der letzten Saison hatten wir knapp über 10.000 Zuschauer.

2

Mittwoch, 1. August 2018, 07:42

Nach der letzten Saison auch nicht anders zu erwarten. Aber nicht zu sehr schwarz sehen. Fürth liegt voll in den Sommerferien, das Wetter ist zu heiß zum Fußball-schauen, ...
Aber: wenn in Regensburg gewonnen wird, wir diese Saison oben mitspielen, ... - dann wird's wieder mit dem Schnitt. Viele Leute in der Region identifizieren sich bereits mit dem FCI, sind halt aber (noch) keine Hardcore-Fans. Erfolge helfen...
Die Erstliga-Euphorie ist verflogen und wir müssen wieder Basisarbeit leisten (heißt Erfolge oder zumindest schönen Fußball liefern), um die Leute wieder regelmäßig ins Stadion zu locken.
Für viele ist es eben leichter sich im Erfolg zu sonnen, als sich in schweren Zeiten auch mal durch den Schlamm zu wühlen.
Also: Nicht falsch verstehen, aber es nun mal so, dass mit dem Erfolg die Leute kommen. Von denen bleiben dann einige auch in schlechteren Zeiten FCI-Fans. Das wird sich über die nächsten Jahr(-zehnt)e entwickeln. Die anderen werden immer da hin laufen, wo gerade der Erfolg zu Hause ist...Erfolgreich und mit Weitblick gearbeitet wird beim FCI.
Die wenigsten sind wie ich von Anfang an FCI-Fans. Und für die jungen Leute, die die Entwicklung von der Bayernliga bis heute nicht miterlebt haben, ist es auch nicht immer einfach den FCI zu lieben... Da braucht man schon ein gesundes Selbstbewußtsein ("Retortenverein", "AUDI-Werkself", und was sonst noch so für Anfeindungen gibt...) und eine Verbundenheit zur Region.

Wichtiger als die reine Zahl der Zuschauer ist aber, dass die Stimmung passt und wir zu dem stehen, was wir sind. Ein junger, aufstrebender und familiärer Verein! Wer das nicht will und Tradition und blabla will geht nach München, oder wenn er den FCB nicht mag, schaut er sich eben in Nürnberg oder Augsburg die erste Liga an...

Auf geht's Schanzer! Tickets kaufen und ab ins Stadion. Diese Saison werden wir eine "Mannschaft" sehen, die Geschlossenheit zeigt und Erfolg will! Ich freu mich drauf

  • »Schanzer79« ist männlich

Beiträge: 633

Registrierungsdatum: 21. August 2017

Verein: FC Ingolstadt, ESV Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. August 2018, 09:02

Wenn die Leistungen passen gehe ich wieder von einem Schnitt von 10000 aus.

Die Fans sind da und es ist ja klar das man erstmal abwarten will nach den bescheidenen Leistungen gerade zuhause.
Signatur von »Schanzer79« "Schanzer ein Leben lang!"

  • »Schanzer79« ist männlich

Beiträge: 633

Registrierungsdatum: 21. August 2017

Verein: FC Ingolstadt, ESV Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. August 2018, 10:10

Die Spiele gegen Jahn,HSV und Köln werden sehr gut bis ausverkauft sein.
Union, St.Pauli, Dynamo ziehen auch immer viele Leute an.
Somit hast du 6 Spiele die sicherlich ein fast ein ausverkauftes Haus geben.

Also mir ist nicht bange was das Zuschauerintresse angeht.

Aber wie gesagt die Mannschaft ist gefordert.....
Signatur von »Schanzer79« "Schanzer ein Leben lang!"

unsuwe

Schüler

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2011

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. August 2018, 12:24

Altschanzer sieht mal wieder Schwarz :]

Ich denke, dass wir nicht viel weniger Dauerkarten verkauft haben. Bei mir in der Nachbarschaft im Block wüsste ich keinen, der nicht verlängert hat, Dann haben wir Ferien, manche haben noch gar nicht mitbekommen, dass schon wieder Fussball ist. Und vergesst nicht das Wetter. Da schauen erst mal die Nichtfanatiker, was so angesagt ist nächste Woche. Und dann werden noch einige abwarten, was so passiert. Eben typisch Ingolstadt. Ich denke am Schluss werden wir auf Vorjahresniveau einpendeln. Bei guten Saisonverlauf vielleicht auch etwas besser.

6

Donnerstag, 2. August 2018, 12:45

weiß jemand wieviele DK heuer verkauft wurden. Letzte Saison waren es laut Kicker 6800.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »sfc« (2. August 2018, 13:00)


  • »Schanzer79« ist männlich

Beiträge: 633

Registrierungsdatum: 21. August 2017

Verein: FC Ingolstadt, ESV Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 2. August 2018, 14:29

Noch nix bekannt bzw. stand in der Presse noch nichts drinnen.
Signatur von »Schanzer79« "Schanzer ein Leben lang!"

  • »gs_tolga« ist männlich

Beiträge: 991

Registrierungsdatum: 1. September 2007

Wohnort: Türkei

  • Nachricht senden

8

Freitag, 3. August 2018, 13:58

Laut Kicker wurden bis jetzt 5270 DK´s verkauft
Signatur von »gs_tolga« Gib dir den Kick und unterstütze dein Team!

  • »Schanzer79« ist männlich

Beiträge: 633

Registrierungsdatum: 21. August 2017

Verein: FC Ingolstadt, ESV Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

9

Freitag, 3. August 2018, 17:57

Find ich ehrlicherweise nicht so schlimm, im Vergleich haben die Nettowürstchen vom Jahn gerade mal 4600 DK verkauft und das als Traditionverein.....
Signatur von »Schanzer79« "Schanzer ein Leben lang!"