Sie sind nicht angemeldet.

m-schanzer

Fortgeschrittener

  • »m-schanzer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 310

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: bei Ingolstadt

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. Oktober 2013, 18:45

Servus, Ralph Hasenhüttl

Ab Montag haben wir auf der Schanz einen neuen Trainer, nämlich den Ralh Hasenhüttl.
http://www.transfermarkt.de/de/hasenhuet…gen_137049.html

http://www.fcingolstadt.de/home/news/ral…nzer-ab-montag/

Er kommt aus Graz und war schon bei U´haching und eben Aalen Trainer. Besonders in Aalen hat er in meinen Augen sehr ansehnlichen Fussball spielen lassen.


Herzlich Willkommen in IN! Zusammen kommen wir schon aus dem Loch raus :)

Tom

Anfänger

  • »Tom« ist männlich

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 4. November 2011

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. Oktober 2013, 18:51

Herzlich Willkommen!

Es gibt viel zu tun....verdammt viel!

fci-fan 98

Fortgeschrittener

Beiträge: 277

Registrierungsdatum: 15. September 2013

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

3

Freitag, 4. Oktober 2013, 19:41

Ich in überzeugt dass das der richtige Trainer ist :) bei ihm werden solche Partykings wie Caiuby auch mal auf der Tribüne landen!

DesWirdschon

Anfänger

  • »DesWirdschon« ist männlich

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 14. November 2010

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

4

Freitag, 4. Oktober 2013, 19:49

Herzlich Wilkommen auf der Schanz und Viel Erfolg.

Ich denke das er was erreichen kann, wenn alle an einem Strang ziehen.

Hopfenzupfer

Fortgeschrittener

Beiträge: 203

Registrierungsdatum: 29. Juli 2013

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

5

Freitag, 4. Oktober 2013, 21:05

Ich denke das er was erreichen kann, wenn alle an einem Strang ziehen.


Alle an einem Strang ziehen?

Lassen wir uns überraschen.

Trotzdem: Herzlich willkommen bei den Schanzern! AAD
Signatur von »Hopfenzupfer« Possum, sed nolo.

Schwanzer19

Fortgeschrittener

  • »Schwanzer19« ist männlich

Beiträge: 553

Registrierungsdatum: 19. Februar 2011

Verein: FC O4, ESV, MTV, FCB

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

6

Freitag, 4. Oktober 2013, 22:23

Fast alle bisheringen Verantwortlichen für die Profis waren davor Abwehrspieler. Entsprechend ihrer Ausbildung "tickten" sie so ziemlich alle überwiegend für das Abwehrspiel.

Ich hatte mir deshalb einen Stürmen als Trainer gewünscht, damit endlich mehr das Angriffsspiel forsiert wird.

Deshalb freue ich mich für Hasenhüttl, der Stürmerblut hat und wünsche ihm alles Gute und viel Erfolg bei uns.

Askahal

Fanbeauftragter

  • »Askahal« ist männlich

Beiträge: 1 159

Registrierungsdatum: 3. Juni 2008

Verein: FC Ingolstadt 04, Schalke 04

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

7

Freitag, 4. Oktober 2013, 22:47

Der Einzige Trainer den wir hatten der Abwehrspieler war ist Marco Kurz. Die anderen Trainer waren ansonsten alle Mittelfeldspieler ! Also ist diese Theorie schon mal nicht ganz richtig ! Ich bin skeptisch ob er unsere Mannschaft in den Griff kriegt, wünsche ihm trotzdem nur das Beste ;-)
Signatur von »Askahal« Gekommen, um zu Bleiben ! Wir schreiben Geschichte Neu !

Perikles04

Fortgeschrittener

  • »Perikles04« ist männlich

Beiträge: 456

Registrierungsdatum: 10. August 2013

Über mich:

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

8

Freitag, 4. Oktober 2013, 23:34

Es gibt nach dem Sieg von Paderborn nichts zu sagen, außer, holt einen Punkt und Ihnen wünsche ich, dass Sie gegen die Unfähigkeit dort oben bestehen mögen. Möhlmann hatte keine Chance, weil Unfähigkeit dominierte. Falls Sie scheitern, entschuldige ich mich für diesen Verein, der Selbstdarsteller in der Führung hat, die fußballerisch nie etwas gerissen haben.

Sie werden als Messias gesehen, aber was wollen Sie retten? Versuchen Sie ihr Bestes, ich werde dankbar dafür sein. In der Gegengerade werden die Pfiffe verstummen....ich werde die Leute darauf hinweisen. Sie sind eine arme S...

FC is cool

Fortgeschrittener

  • »FC is cool« ist männlich

Beiträge: 274

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2010

Verein: FC 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Pfaffenhofen

  • Nachricht senden

9

Samstag, 5. Oktober 2013, 04:48

Willenskraft hat er wohl schon mal

Herzlich willkommen beim FCI.

Wer sich entschlossen hat in der jetzigen Situation diese Funktion zu übernehmen muß Willenskraft
und ein gutes Selbstbewustsein haben. Jetzt kann die Mannschaft und das Umfeld zeigen ob sie aus ähnlichem Holz geschnitzt ist.

ich hoffe das sich alle Selbstdarsteller in Management und Mannschaft jetzt dem einen und einzigen Ziel unterordnen.
einen gefestigten Tabellenplatz für den Klassenerhalt zu schaffen. Und wer dagegen schießt der sollte auch gleich konsequent
aus dieser Interressensgemeinschaft ausgeschlossen werden. Und wenn er dann lange genug auf der Tribüne gesessen hat dürfte es dann
mit dem "Anschlußvertrag" beim FCI und anderen Vereinen hoffentlich schwer genug werden. Die Spieler müßen jetzt mal begreifen das sie
hier auch um Ihre Zukunft spielen. Dann kann diese Saison noch ein gutes Ende nehmen, lang genug ist sie ja noch.

Ich habe noch nie zu den Träumern gehört die in 2014 am liebsten in der 1. Liga wären.
Dieser Verein braucht jetzt eine Stabilisierungsphase die schwer genug wird. Und wenn wir dann mal einige Jahre eine gute Rolle
in der 2. Lige gepielt haben. Dann kann man mal an den nächsten Schritt denken.

Also herzlich wilkommen Ralph Hasenhüttl und viel Kraft und Durchsetzungsvermögen für diese Herkulesaufgabe. :]

Hopfenzupfer

Fortgeschrittener

Beiträge: 203

Registrierungsdatum: 29. Juli 2013

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

10

Samstag, 5. Oktober 2013, 10:13

Eines ist für mich jedenfalls klar. Sollte auch dieser Trainer "scheitern", war's das wohl mit Linke, Gärtner und Co.
Signatur von »Hopfenzupfer« Possum, sed nolo.

Schwanzer19

Fortgeschrittener

  • »Schwanzer19« ist männlich

Beiträge: 553

Registrierungsdatum: 19. Februar 2011

Verein: FC O4, ESV, MTV, FCB

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

11

Samstag, 5. Oktober 2013, 11:13

Zitiere Askahal: "Der Einzige Trainer den wir hatten der Abwehrspieler war ist Marco Kurz. Die anderen Trainer waren ansonsten alle Mittelfeldspieler ! Also ist diese Theorie schon mal nicht ganz richtig ! Ich bin skeptisch ob er unsere Mannschaft in den Griff kriegt, wünsche ihm trotzdem nur das Beste ;"

Meine Antwort: Askahal hat Recht mit dem Hinweis. Ich habe übersehen, neben dem Abwehrspieler den Mittelfeldspieler zu erwähnen. Mein Fehler.

Von der Tendenz her ist meine Thorie überwiegend richtig.

Schanzer_Commando

Erleuchteter

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

12

Samstag, 5. Oktober 2013, 11:17

Das Einzige was mir dazu einfällt ist, dass Hasenhüttl wie viele andere Trainer vor ihm prinzipiell gute Trainer sind, die bei anderen Vereinen gute Leistungen gezeigt haben. Aber funktioniert er auch in Ingolstadt? Was ich mir gestern nur gedacht habe ist, dass wenn MAN immer nur denkt wie man immer denkt, und dann handelt wie man IMMER gehandelt hat, wird man immer nur das erreichen was man immer erreicht hat. Gleiches Handeln, gleiche Wirkung. Auf gut Deutsch: in der Führung bleibt alles gleich, die Führung sorgt weiterhin dafür den Spielertypus nach IN zu manövrieren, der ihr gleicht. Gleich und gleich gesellt sich gern. Der nächste Trainerwechsel ist somit vorprogrammiert.

Veränderung funktioniert anders.

Markus Karl habe ich gestern im Interview beim FCK gesehen, der macht einen super Eindruck! Seine Zukunft hat sich positiv entwickelt, der Weggang von Ingolstadt hat sich für ihn ausgezahlt. Seine Karriere war fast vorbei und dann hat er eindrucksvolle Kehrtwende hingelegt, weil er weg ist vom "Heim der Leistungsunwilligen".

13

Samstag, 5. Oktober 2013, 12:42

In dieselbe Kerbe will ich auch noch schlagen. Wenn Henke nämlich tatsächlich so denkt, wie er es in der PK verlauten ließ, dann ist auch er hochgradig vom FCI-Virus "wir machen uns die Welt, widewide wie sie uns gefällt..." infiziert.

Aus der PK:
Ingesamt findet es Henke "verrückt, dass wir so schlecht dastehen", wie er sagte. Der Kader ist seiner Meinung nach nämlich "absolut geeignet", um in der zweiten Liga gut zubestehen. Er habe in den vergangenen Tagen versucht, die Spieler "auf den Teamgedanken einzuschwören". Es gelte, "den Einzelnen, wieder in die Spur zu bringen". Henke gibt sich optimistisch: "Ich habe ein gutes Gefühl beim gesamten Kader." (Quelle: www.ingolstadt-today.de)

Es ist nicht verrückt, wie schlecht der FCI dasteht, sondern ein logisches und absehbares Ergebnis. Bleibt zu hoffen, dass Henke dies sehr wohl erkannt hat, intern auch so behandelt und, um den Bogen zu Hasenhüttl zu spannen, dass der neue Trainer gegen diesen Virus - ähnlich wie Möhlmann es war - immun ist.

Skippy

Profi

  • »Skippy« ist männlich

Beiträge: 666

Registrierungsdatum: 17. März 2008

Verein: FCI

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Bullaburra (New South Wales)

  • Nachricht senden

14

Samstag, 5. Oktober 2013, 14:23

Ein gutes Gefuehl in Sachen Kaderzusammenstellung und dessen Motivation kennen wir von unseren Trainern genauso wie vom Vereinsmanagement. Was am Sonntag zu sehen war -gefuehlte 28% Ballbesitz in der ersten Halbzeit- hinterliess das Gefuehl, dass wir zurecht den gegenwaertigen Tabellenplatz einnehmen. Bitter wird's immer dann, wenn die Realitaet die Gefuehlswelt einholt. Fuer mich war das am Sonntag der Fall, ausnahemsweise mal auf der Gegengeraden im Block O sitzend statt das Spiel wie ueblich auf dem PC Bildschirm zu verfolgen wie morgen wieder. Gruesse aus Sydney

Tom

Anfänger

  • »Tom« ist männlich

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 4. November 2011

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

15

Samstag, 5. Oktober 2013, 14:43

Ich bleib dabei, es würde wohl guttun, mal wieder 1-2 Jahre Dritte Liga zu spielen. Schön würd ichs nicht finden, aber wenns dem Verein hilft für die Zukunft: Nur zu!

  • »stoeferl« ist männlich

Beiträge: 695

Registrierungsdatum: 1. Mai 2012

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: IN

  • Nachricht senden

16

Montag, 7. Oktober 2013, 16:20

Ab Mittwoch wird RH das Training leiten.
Frage:
Bringt er "seinen" eigenen Co mit oder darf Henke weiterwursteln?
O. K., unter Henke haben wir gegen Bochum drei wichtige Punkte eingefahren. MH hat aber schon unter TO und unter MK nicht funktioniert!

Jens87

Fortgeschrittener

  • »Jens87« ist männlich

Beiträge: 406

Registrierungsdatum: 14. März 2011

Verein: FC Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ellwangen

  • Nachricht senden

17

Montag, 7. Oktober 2013, 17:23

Alle Erklärungen!!!!

erklärt alles !!!

http://www.youtube.com/watch?v=aOy0ArGVd…U4dfppKxb7_covw

sehr sehr gutes Interview meiner Meinung nach!
Signatur von »Jens87« ""Es ist wichtig, dass man 90 Minuten mit voller Konzentration an das nächste Spiel denkt." Lothar Matthäus

  • »Altschanzer« ist männlich

Beiträge: 545

Registrierungsdatum: 19. Juni 2011

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: In der Nähe von München

  • Nachricht senden

18

Montag, 7. Oktober 2013, 19:57

Ja, Servus Ralph Hasenhüttl. Im Interview hat er einen hervorragenden Eindruck gemacht. Bodenständig, zielstrebig, aber nicht übertrieben.
Als Österreicher passt er eh zu uns und vielleicht haben wir mal in die richtige Trainerschublade gegriffen. Ich habe ein besseres Gefühl wie noch vor einer Woche, selbstverständlich auch wegen dem Auswärtssieg. Aber Hasi strahlt Energie aus, es wird aber trotzdem schwer werden. Wenn wir bis zum Ende der Vorrunde noch zumindest am Platz 15 dranbleiben könnten, dann wäre ich schon zufrieden. Denn wir haben ja auch noch ein schweres Programm. u.a. auswärts in Fürth und Köln. Auf gehts!

Perikles04

Fortgeschrittener

  • »Perikles04« ist männlich

Beiträge: 456

Registrierungsdatum: 10. August 2013

Über mich:

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

19

Montag, 7. Oktober 2013, 21:40

Platz 15 ist Saisonziel bzw. muss es sein. Rang 16 nehme ich auch, wenn wir die Relegation dann auch bestehen! Es werden Mannschaften wie Aue, Aalen und Sandhausen in der Rückrunde noch schwer zu kämpfen haben. Wir können aufrüsten, die nicht! :D

Ricon

Fortgeschrittener

  • »Ricon« ist männlich

Beiträge: 288

Registrierungsdatum: 13. April 2009

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Regensburg

  • Nachricht senden

20

Montag, 7. Oktober 2013, 22:41

Saisonziel bitte Platz 14.
Um in den 1. Topf im DFB-Pokal zu kommen.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Ralph Hasenhüttl