Sie sind nicht angemeldet.

mauri71

Fortgeschrittener

  • »mauri71« ist männlich
  • »mauri71« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 15. März 2010

Verein: SV Hundszell,FCI,FCB

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. Februar 2011, 14:32

FC Ingolstadt 04 - SpVgg Greuther Fürth

so, jetzt sollte man den blick in die zukunft richten. FÜRTH!!
3 punkte und wir sind wieder dran am relegationsplatz(ist meiner meinung nach das zum jetzigen zeitpunkt einzig realistische ziel). lass mich aber nach dem spiel gern eines besseren belehren.....
wär 1. mit nem punkt zufrieden, falls der ksc verliert.
2. mit drei punkten einverstanden, falls der ksc gewinnt.
da wir aber schon am freitag spielen sollten wir vorlegen...AUF GEHTS KÄMPFEN UND SIEGEN
Signatur von »mauri71« hauptsach is das bayern (und fci...) g´winnt......und der svh

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »mauri71« (14. Februar 2011, 14:35)


Weber

Fortgeschrittener

  • »Weber« ist männlich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 24. Januar 2011

Verein: FCB , FCI

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Kösching

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. Februar 2011, 16:21

Leistung wie in Düsseldorf und man verliert.
Leistung wie gegen Bielefeld und man KÖNNTE gewinnen.
Eine Mischung aus beiden spielen und es springt wahrscheinlich ein Unentschieden dabei raus.
Signatur von »Weber« Wunschelf und Wunschsystem

------------------Eigler -------------
---------------Caiuby----------------
Korkmaz-------------------Buchner
------------Knassi----Matip---------
Schäfer-Mijatovic-Gunesch-da Costa
------------------Õzcan--------------

Gord3n

Profi

  • »Gord3n« ist männlich

Beiträge: 612

Registrierungsdatum: 27. Mai 2010

Verein: FCB / FCI

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Niederbayern

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. Februar 2011, 16:32

Also Fürth is auf jedenfall nicht leichter als Düsseldorf. Finde ich jetzt ...
Vorteil ist, dass wir zuhause Spielen. Der Nachteil , am Abend ... werden bestimmt nicht soo viele werden, warscheinlich kann ich selber auch nicht hin :/

Tippe mal auf ein glücklüches Unentschieden.
Signatur von »Gord3n« Tod und Hass dem TSV !

Hexler

Fortgeschrittener

  • »Hexler« ist männlich

Beiträge: 234

Registrierungsdatum: 22. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

4

Montag, 14. Februar 2011, 19:38

Einen Pubkt halte ich für realistisch, ein Sieg wäre natürlich super....
Signatur von »Hexler« "Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel!" (Lukas Podolski)

5

Montag, 14. Februar 2011, 20:04

Bietet sich keiner aus der U23 an?

Schanzer_Commando

Erleuchteter

Beiträge: 4 398

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

6

Montag, 14. Februar 2011, 22:28

Fünf Postings in diesem Thread, den man am Montag nach dem Spiel eröffnen musste. Normalerweise diskutiert man bis Mittwoch noch das letzte Wochenende. Das wäre aber egal (<-Vorsicht Konjunktiv), wenn man in diesen 5 Postings mal Fakten bringen würde anstatt über Wünsche und Szenarien zu reden. In meinen Augen 5 Postings ohne neuen Inhalt.

Wie heißt es so schön "Im Fußball gibt's kein Konjunktiv"

Zu den Fakten: Fürth vermeldet heute den Transfer von Nicolai Müller zum FSV Mainz 05 im Sommer 2011! Er unterschrieb dort einen 4-Jahres-Vertrag.

Hier kann man nachlesen was Fürth besser macht als IN:

[NZ] Fürths Müller ist bald ein Mainzelmännchen

  1. Transparente Kommunikation mit der Öffentlichkeit
  2. Fürth liegt im Zuschauerschnitt hinter uns und ist eine Trabantenstadt von Nürnberg. Nicolai Müller kam aber aus dem Nachwuchsleistungszentrum der Spvgg!
    [/list=a]

    Winken wir mal mit dem Zaunpfahl:

    zu a) Eigenschaft "Offenheit"! Eine Aussage wie

    Zitat

    „Es ist uns wichtig, offen mit dem Wechsel umzugehen und die Entscheidung Nicos jetzt bekanntzugeben. So hat der Spieler den Kopf frei, um den Rest der Saison ohne Druck weiter so erfolgreich zu spielen, wie im bisherigen Verlauf der Spielzeit“, sagt SpVgg-Präsident "


    gefällt mir sehr gut! Offenheit nimmt Druck, nimmt dem Umfeld böse Phantasien und kanalisiert etwaige negative Energien. Den Fans ist jeder Grund genommen böse zu werden. Große Spekulationen gibt es um Nicolai Müller jetzt auch nicht mehr. In seinem konkreten Fall denke ich aber auch, dass viele Fans stolz sein werden, dass Fürth einen Bundesliga-Spieler hervorgebracht hat.

    zu b) Eigenschaft "Entwicklung"! Fürth hat es geschafft durch sein Leistungszentrum diesen Spieler zu entwickeln, auch durch eine Ausleihe nach Sandhausen. Jeder Lizenzverein ist verpflichtet -auch der FCI- ein Leistungszentrum zu gründen, nur funktioniert das nicht nachhaltig genug, wenn man ständig die Liga wechselt. Das es eine Fussballschule gibt weiß ich, aber reicht ein Hauptamtlicher dafür aus?

    Jetzt mein Fazit: Ich gehe arbeiten, habe keine Ahnung von Fussball und lese nur Zeitung. Und was finde ich da? Beispiele von Vereinen, die in ihrem Handeln besser vorgehen. Ein Verein muss sich das Thema "Offenheit" & "Entwicklung" als ZIELE vorgeben. Und keine Parolen wie "Aufholjagd". UND MANN KANN SO ETWAS LERNEN! Das setzt aber die Fähigkeit zur Selbstkritik voraus, auch in der Öffentlichkeit, weil der Verein öffentlich lebt und agiert. Seine Tabellenposition ist öffentlich, zu einem Fußballverein hat auch jeder eine Meinung.

    Welche Eigenschaften fallen mir spontan ein, wenn ich an den FCI und sein Projekt 2.BL denke?

    "Erfolglosigkeit"
    "Lernresistenz"
    "Merkbefreiung"
    "Nicht das Erreichte zählt, das Erzählte reicht"
    "Überschätzung"
    "Hilflosigkeit"
    "Geheimniskrämerei"

    (Das alles wie immer meine persönliche Meinung und *OHNE GEWÄHR*
    =>kann auch alles falsch sein.)

    -El c.-

Weber

Fortgeschrittener

  • »Weber« ist männlich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 24. Januar 2011

Verein: FCB , FCI

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Kösching

  • Nachricht senden

7

Montag, 14. Februar 2011, 22:41

Ein sehr interessanter Beitrag Commando.Aber ich bin der Meinung,das dieser Post nicht hier rein gehört.Was hast dieser Post mit dem Spiel am Freitag zu tun,außer dem Gegner.Klar,es hat was mit Fürth zu tun.Aber die Inhalte haben halt nichts mit dem Spiel zu tun.Und ich sage,nicht jeder hat die Zeit und die Lust,so zu rcherchieren,wie du das tust.Ich finde deine Posts immer sehr interessant und auch lesenswert.Aber man sollte auch akzeptieren,dass andere User hier einfach nur Spass am diskutieren haben,ohne große Inhalte oder Fakten zu den jeweiligen Themen zu bringen.Das solltest du auch akzeptieren finde ich.Ansonsten,mach weiter so ;)
Signatur von »Weber« Wunschelf und Wunschsystem

------------------Eigler -------------
---------------Caiuby----------------
Korkmaz-------------------Buchner
------------Knassi----Matip---------
Schäfer-Mijatovic-Gunesch-da Costa
------------------Õzcan--------------

Hartan

Schüler

  • »Hartan« ist männlich

Beiträge: 156

Registrierungsdatum: 9. November 2009

Verein: BMG / FCI

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

8

Montag, 14. Februar 2011, 22:51

3 Punkte müssen her ohne Wenn und Aber!
Signatur von »Hartan« Borussia - der Mythos lebt!

  • »harlem17« ist männlich

Beiträge: 1 365

Registrierungsdatum: 8. November 2007

Verein: Fussballclub Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

9

Montag, 14. Februar 2011, 23:37

Last Chance,noch überhaupt was gebacken zu kriegen in dieser verkorksten Saison !
Signatur von »harlem17« Hoffenheims Trainer Ralf Rangnick (51) kämpft für seinen Chef Hopp und gegen dessen Beleidigungen:"Es muss Stadionverbote geben, notfalls zu Tausenden, notfalls lebenslänglich. Wenn alles nichts hilft, muss man auch an Punktabzug denken."

Askahal

Fanbeauftragter

  • »Askahal« ist männlich

Beiträge: 1 101

Registrierungsdatum: 3. Juni 2008

Verein: FC Ingolstadt 04, Schalke 04

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 15. Februar 2011, 00:01

Vor dem Spiel gegen Fürth sprechen alle Fakten deutlich gegen uns.

Fürth ist im moment mit 39 Punkten auf Tabellenplatz 6
In der Heimtabelle ist Fürth sogar auf dem 1. Tabellenplatz
In der Auswärtstabelle zwar "nur" auf Rang 4 mit 4 Siegen, 3 Unentschieden und 4 Niederlagen, aber mit 15 Punkten immer noch mehr als wir zu hause mit 12 Punkten. In der Rückrunde hat Fürth noch keine Niederlage einstecken müssen, aber von 5 Spielen immerhin 3 unentschieden gespielt. Die Unentschieden war sämtlich auf fremden Plätzen, wenn man positiv denken will kommt man also zu dem Schluß daß Fürth in der Rückrunde noch kein Auswärtsspiel gewonnen hat. Die Gegner waren hierbei KSC, Aachen und Frankfurt. Im Gegensatz zu vielen anderen bin ich nicht der Meinung das unserer Mannschaft grundsätzlich die Stärke fehlt in der 2. Liga bestehen zu können. In dieser Liga kann jeder gegen jeden gewinnen. Allerdings wird der Ausfall von Andi Buchner kaum zu kompensieren sein, was dazu führt, daß unsere ohnehin schon wenig erfolgreiche Offensivarbeit in dieser Saison weiter schwächen wird.

Ich möchte mich nicht auf ein Ergebnis festlegen in erster Linie weil ich wenig erfolgreich mit meinen Tipps in dieser Saison war, aber ich befürchte wir werden nicht über ein unentschieden hinaus kommen, und das ist in unserer Situation einfach zu wenig.
Signatur von »Askahal« Natürlich habe ich jede Menge Geld ausgeschlagen, aber es ist ja auch nicht so das ich hier auf Schalke von Wasser und Brot lebe !!!! - Julian Draxler

Schanzer_Commando

Erleuchteter

Beiträge: 4 398

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 15. Februar 2011, 00:12

Es hat nur soviel zu tun, dass Nicolai Müller am Freitag spielen wird. Und das dieser Spieler eine Klasse höher kicken wird, und wenn er zwei Tore macht wir uns darüber auch nicht beklagen müssen. Er ist kein no-name mehr. Diesen Spieler also auf den Beobachtungszettel aufschreiben und mal beobachten wie er kickt.

Das Posting hat auch deswegen was zu tun, weil ich zwei Vereine vergleiche. Der eine Verein hat gewisse Qualitäten (und das im kleinen Fürth) erreicht und der andere Verein will die Klasse halten. Fürth ist ein Geberverein, d.h. sie bringen Leute aus der eigenen Jugend hervor und "verkaufen" diese. Ingolstadt kauft munter ein und hat nicht einen "Perspektivspieler" in die 1.Mannschaft entwickeln können. Das sind die Fakten und über die kann man im Block U/V reden. Jedes Spiel beginnt 0:0, aber die Wahrscheinlichkeit ist nicht niedrig, dass Fürth mit einem Tor vom Platz geht als der FCI. Das ist kein Aufeinandertreffen von gleichwertigen Mannschaften.

Das alles kann man auch als Unbedarfter anhand eines Presseartikels herauslesen.

-El c.-

ps. Du überschätzt den Zeitaufwand!

Weber

Fortgeschrittener

  • »Weber« ist männlich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 24. Januar 2011

Verein: FCB , FCI

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Kösching

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 15. Februar 2011, 01:04

Da muss ich dir recht geben.Müller ist nicht der einzige und erste der sich vom "No-Name" da sein verabschidet hat.Ich erinnere nur mal an einen gewissen Herrn Roberto Hilbert.Von Fürth nach Stuttgart (dort auch zum Nationalspieler gereift) und jetzt bei Besiktas Istanbul.Und ich weiß auch,dass die Fürther eine gute Nachwuchsarbeit machen.
Aber man sollte jetzt in dieser Situation keine vergleiche mit anderen Vereinen ziehen finde ich.Du hast zwar recht mit diesem Vergleich,aber was bringt uns das in diesem Spiel??Rein gar nichts.
Fakt ist,wie du sagst,die wahrscheinlichkeit einer Niederlage ist nicht gering,trotz der ganzen Statistiken.

P.S. Den Zeitaufwand vllt,aber nicht den Lustfaktor AAG
Signatur von »Weber« Wunschelf und Wunschsystem

------------------Eigler -------------
---------------Caiuby----------------
Korkmaz-------------------Buchner
------------Knassi----Matip---------
Schäfer-Mijatovic-Gunesch-da Costa
------------------Õzcan--------------

mauri71

Fortgeschrittener

  • »mauri71« ist männlich
  • »mauri71« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 15. März 2010

Verein: SV Hundszell,FCI,FCB

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 15. Februar 2011, 01:19

tut mir leid commando,aber da fällt mir nix mehr ein.hier sollte eigentlich nur das nächste spiel interessieren.für das letzte spiel gibt es ja nen eigenen thread.
Signatur von »mauri71« hauptsach is das bayern (und fci...) g´winnt......und der svh

FCIkenner

Fortgeschrittener

  • »FCIkenner« ist männlich

Beiträge: 394

Registrierungsdatum: 11. Januar 2011

Verein: FC I

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Oberbayern

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 15. Februar 2011, 11:20

Vor dem Spiel sprechen alle Fakten......, hast du dir die anderen Heim-Spielgegner schon mal angeschau? (Hertha, Bochum, Aue, Aachen, u.s.w.) selbst gegen Osnabrück, für wen sprechen da die Fakten?
Hallo Leute, Scheiß egal die Fans u. die 11 Mann am Platz müssen Punkten egal gegen wen AAM

FC 04 Fan

unregistriert

15

Dienstag, 15. Februar 2011, 12:27

FC Ingolstadt 04 - SpVgg Greuther Fürt

Der nächste Gegner ist immer der wichtigste – mit diesem Motto werden Weltmeistertitel geholt. (Lutz Langhoff)

Große Ziele sind gut, (Klassenerhalt)!

Keine Mannschaft gewinnt das Turnier/Meisterschaft am ersten Tag.

Die Fähigkeit, sich immer auf das nächste wichtige Spiel zu konzentrieren, bringt uns sicher an unser gemeinsames Ziel „2. Liga nur mit uns“.

huibu

Anfänger

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 15. Februar 2011

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 15. Februar 2011, 14:27

Der FC I muss schon aufgrund des schönen Stadions unbedigt in der 2.ten Liga bleiben. Wenn jeder Spieler alles gibt, dann schaffen wir auch gegen Fürth einen wichtigen Heimsieg. Ansonsten gebe ich Commando Recht und meine der FC I muss wie der FC B, TSV 1860 oder jetzt in Nürnberg ein Nachwuchsleistungszentrum errichten. Um Druck auf die Profis aufzubauen sollten auch erfolgshungrige, talentierte junge Spieler aus der U23 wie z.B. Odak, Ott ins Trainingsgeschehen eingebaut werden.

FCIkenner

Fortgeschrittener

  • »FCIkenner« ist männlich

Beiträge: 394

Registrierungsdatum: 11. Januar 2011

Verein: FC I

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Oberbayern

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 16. Februar 2011, 09:58

huibu, hast du schon einmal was von der Schanzer Fußballschule gehört, kann man da sei Abi machen oder ist es so etwas wie ein Nachwuch-Sichtungszentrum, -wird evtuell später sich zu einem Leistungszentrum entwickeln, also dann wie bei FC B,TSV 1859 od. dann FCI-Nachwuchsleistungszentrum. (braucht genauso Zeit, wie alles andere beim Schanzer FCI

Askahal

Fanbeauftragter

  • »Askahal« ist männlich

Beiträge: 1 101

Registrierungsdatum: 3. Juni 2008

Verein: FC Ingolstadt 04, Schalke 04

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 16. Februar 2011, 15:54

Wieso schreit hier eigentlich jeder nach irgendwelchen Dingen ohne sich vorher mal zu überlegen welche Unsummen von Geldern das kosten würde. Der FCI hat mit vielen Fußfallvereinen der Region Zusammenarbeit im Thema Jugendarbeit z.b. auf mit Rennertshofen. Sogar ein Fußballverein in Hamburg ist dabei. Es dauert im Normalfall Jahrzehnte !!!!!!! eine ordentliche Jugendarbeit aus dem Boden zu stampfen und der FCI hat in den fast 7 Jahren seiner Vereinsgeschichte schon sehr viel in dieser Hinsicht getan und erreicht.

U19 Bayernliga Rang 5
U17 Landesliga Süd Rang 1
U16 (B2 Junioren) BOL OBB Rang 3
U15 Bayernliga Süd Rang 4
U14 (C2 Junioren) BOL Obb Rang 8
U13 BOL Obb Rang 8
U13 (D2 Junioren) Kreisliga 1 Nord Rang 2


Für einen 2004 gegründetent Verein sieht das nicht schlecht aus würd ich meinen.
Signatur von »Askahal« Natürlich habe ich jede Menge Geld ausgeschlagen, aber es ist ja auch nicht so das ich hier auf Schalke von Wasser und Brot lebe !!!! - Julian Draxler

kurt13

Anfänger

  • »kurt13« ist männlich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 16. Februar 2011, 21:28

Erinnerung: Dieser Thread heißt FCI gegen Fürth!

Viele nachfolgende Postings, dominiert durch unseren Foren Gott, sind am Thema vorbei (ungenügend=6!).

In diesen Thread gehört Fußball (Taktik, Mannschaftsaufstellung, Fanunterstützung über 90 Minuten zum Aufbäumen und Siegenwollen unseres Teams, entsprechende Zuschauerzahlen ...).

Heimsieg heißt die Devise, drei Punkte holen mit der richtigen Taktik und der passenden Aufstellung!

Nehmen wir doch Weber´s Wunschelf und Wunschsystem als Grundlage zur Diskussion!

Erinnerung ans Hinspiel (viele FCI-Fans hab ich bei Dauerregen in Fürth leider nicht sehen können, Fan-Busse gab´s nicht!?): Metzelder hat uns damals mit seinem Foul im Strafraum durch vollendeten Elfmeter einen Punkt gekostet. "Malte ist mein schnellster Spieler, er ist beweglich und für seine Größe technisch gut" so BM im DK vom 04.02.2011. Um eine Wiederholung und die 5. Gelbe Karte zu vermeiden, würde ich ihn schonen, um auch sicher zu sein, dass er dann in Karlsruhe aufgestellt werden kann, wo wir ihn sicherlich brauchen werden!

Zur Offensive schlage ich das "Bayern-System" vor: Caiuby auf Buchners Position (wie Robben als Linksfüßler von rechts - hat in Düsseldorf bei einem Eckball nicht schlecht ausgeschaut!) und Leitl (wie Ribery) auf der linken Position. Buddle (wie Gomez) wird dann bestimmt zu aller Zufriedenheit ausreichend "abstauben" können.

Weber

Fortgeschrittener

  • »Weber« ist männlich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 24. Januar 2011

Verein: FCB , FCI

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Kösching

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 16. Februar 2011, 22:15

Ich denke meine Aufstellung und mein System ist nicht das richtige Diskussionsthema.Und "mein System" wird ja eh schon so gespielt.
Ich würde es auf jedenfall mal mit Hartmann anstelle von Metze versuchen.Fürth ist ein starker Gegner,der auf jedenfall gewinnen will,um weiterhin oben dran zu bleiben.
Und ist wurden hier die Qualitäten von Metze schon zur Genüge diskutiert,mit dem Ergebnis,dass er auf dieser Position nichts zu suchen hat und höchstens als Einwechselspieler als Abräumer aggieren sollte.Und auch nur das,wenn man führt und man den Vorsprung verwalten muss.Dann kannst Metze bringen,Spieleröffnung ist ja nicht seine Sache.
Und anstelle von Buchner würde ich es mit Dedola versuchen.Er hat mir in den spielen,die er gemacht hat,immer sehr gut gefallen.Und ich denke er kann auch gut Druck ausüben über außen.
Signatur von »Weber« Wunschelf und Wunschsystem

------------------Eigler -------------
---------------Caiuby----------------
Korkmaz-------------------Buchner
------------Knassi----Matip---------
Schäfer-Mijatovic-Gunesch-da Costa
------------------Õzcan--------------